Konzertreise Polen 2017

Für das Jahr 2017 ist wieder eine schöne und sehr interessante Chorkonzertreise geplant.

Nachdem wir 2011 in Israel und 2014 in Polen (Warschau und Krakau) waren, haben wir jetzt für 2017 nochmals während der Pfingstferien eine Konzertreise nach Polen geplant. Die Kontakte und Zusammenarbeit waren und sind überwältigend gut und mit Ewa Kansy haben wir hierfür die beste Organisatorin, die wir uns wünschen können. Die Konzertreise führt uns dieses Mal nach Posen und über Masuren nach Danzig. Erste Details könnt Ihr dem beigefügten Infoschreiben/Reiseverlauf (Stand 11.11.2016) entnehmen.

Die Planungen sind noch ganz im Anfangsstadium aber alle Eckdaten und groben Termine stehen schon fest. Auch erste Kontakte hat Ewa bereits erfolgreich geknüpft. In Posen haben wir bereits wieder ein Orchester gefunden, welches mit uns zwei große Konzerte spielen wird. Darüber hinaus sind Mitwirkung bei Gottesdiensten und kleinere Kirchenkonzerte in Planung. Neben der Musik soll natürlich auch Zeit für Besichtigungen, wertvolle Begegnungen und auch Zeit zur Entspannung inmitten herrlichster Natur sein.

Wie bei den letzten beiden Konzertreisen ist diese Konzertreise ein Gemeinschaftsprojekt mit Sängerinnen, Sängern und Partner/Begleitpersonen des Chors der Ev. Johanneskirche Sindelfingen, des Chors der St. Pauluskirche Sindelfingen sowie des Freizeitchors Wildberg.

Wir werden wieder an insgesamt zwei oder drei Samstagen im März/April/Mai proben, die genauen Werke stehen noch nicht fest, aber das Programm wird ähnlich wie bei unserer letzten Polenreise sein: ein großes chorsinfonisches Werk, wie z. B. die Cäcilienmesse von Gounod sowie kleinere Werke und auch a cappella-Werke zur Mitwirkung in den Gottesdiensten.
Es wird sicherlich wieder eine Reise in toller Gemeinschaft mit unvergesslichen Eindrücken, Erlebnissen, Konzerten und Gottesdiensten werden!

Wer Interesse hat, möchte sich bitte bei Mechthild Diether mechthild.diether@itcs.de melden. Wer im Bekanntenkreis jemanden weiß, der Interesse haben könnte, kann diese ersten Informationen gerne weiterleiten. Im Moment sind das noch keine verbindlichen Anmeldungen. Für die weiteren Planungen und Preiskalkulationen benötigen wir aber die ungefähre Anzahl an Interessenten. Bisher haben wir bereits ca. 55 Rückmeldungen.