Konzertgottesdienste 2018

Auch in diesem Jahr hat der Freizeitchor Wildberg, der genau vor 60 Jahren gegründet wurde, wieder zur Singfreizeit ins Haus Felsengrund nach Zavelstein eingeladen, wo fünf Tage intensiv mit den über 60 Sängerinnen und Sängern geprobt wurde. Am Ende standen wieder drei Konzertgottesdienste -in Bad Liebenzell, Darmsheim und Schönaich- auf dem Programm.

Die Aufführungen, zusammen mit fünf Solisten und einem 20köpfigen Orchester, standen in diesem Jahr mit Werken von J. S. Bach, F. Mendelssohn, John Rutter u.a. unter dem Motto „Nun danket alle Gott“.

Sehr erfreulich und auch ermutigend für uns ist, dass wir in diesem Jahr fast 20 neue Sängerinnen und Sänger im Chor begrüßen konnten und dass wir bei allen drei Konzertgottesdiensten eine volle Kirche hatten.

Der Überschuss aus den Konzertgottesdiensten geht in diesem Jahr an die Arbeit der Liebenzeller Mission in Niger, einem der ärmsten Länder der Erde. Seit 2005 ist die Ärztin Dr. Esther Pflaum an dem 1950 gegründeten Missionskrankenhaus in Galmi tätig. Mehr als 200 Menschen werden dort täglich in der Ambulanz behandelt und in speziellen Programmen wird TB-, Lepra- und HIV-Infizierten geholfen.

Wir freuen uns, dass wir in diesem Jahr insgesamt 2.753,14 € an das Missionskrankenhaus überweisen können und möchten uns an dieser Stelle bei allen Ausführenden, die auf ein übliches Honorar verzichten, bei den vielen Helfern im Hintergrund und bei allen Konzertbesuchern ganz herzlich bedanken!